Holzschild

Wissen und Entdecken Natur-Wiki für Kinder

Euer spannendes
Natur-Wiki für Kinder

Stöbere in unsern Bereichen

Feste feiern in der kalten Jahreszeit

Frühlings IconFrühling
Sommer IconSommer
Herbst IconHerbst
Winter IconWinter
©

Besondere Bräuche im Naturpark

Gibt es besondere Bräuche im Naturpark? Auf jeden Fall! Einige davon finden die Naturpark-Detektive besonders spannend und stellen sie euch hier vor.

©

Feste und Bräuche in der kalten Jahreszeit

Feste und Bräuche in der kalten Jahreszeit: Wenn die Tage kürzer werden und es draußen immer früher dunkel, kalt und ungemütlich wird, beginnt die Zeit der Feste und Bräuche. Welche das sind, erfahrt ihr hier.

©

Simsalabim - Wie man Essen verwandelt

Rund um die vielen Feste im Winter wird natürlich auch festlich geschmaust. Entweder wird zuhause gekocht oder man geht in einen der zahlreichen Gasthöfe im Naturpark. Aber wie werden Lebensmittel im Naturpark angebaut und wie kommen sie bei uns auf den Tisch?

Pilze und Flechten

©

Das Reich der Pilze

Tauche mit uns ein in die Welt der Pilze – Du findest sie fast überall: Im Wald, auf der Wiese, im Garten und im Haus. Sind es Tiere oder Pflanzen?

Lautsprecher
© Baumpilze

Baumpilze

Baumpilze müssen genau wie Tiere fressen.

Wovon sie sich ernähren? Von Holz natürlich. Wie sie dabei vorgehen, erfährst du hier.

Lautsprecher
©

Pilze als Rohstoff der Zukunft

Pilze als Rohstoff der Zukunft – Leder ohne Tiere und Plastik ohne Erdöl? Verpackungsmaterial und Wärmedämmung mit Pilzen? Wie das funktioniert, erfährst du hier!

Lautsprecher
© Pilze und Flechten

Doppel-Lebewesen Flechte

Mal ganz anders: Doppel-Lebewesen Flechte – sie sind fast überall anzutreffen, auf Bäumen, Steinen, Wegen, Straßen und sogar auf Dächern – Zeit, sie kennen zu lernen!

Lautsprecher

Der Wald und das Holz

© Schwarzwald-Sommer-Erlebnis-Tour_Obstbaum

Spechte - Hüter des Waldes

Spechte und Bäume gehören zusammen. Aber warum werden Spechte als Hüter des Waldes bezeichnet? Komm mit auf Entdeckungsreise in ihre Welt und lerne 3 von ihnen näher kennen!

Lautsprecher
© Reh-Abenteuer im Winterwald

Dem Reh auf der Spur

Wenn du den Unterschied zwischen echten und unechten Hirschen wissen willst, dann bist du dem Reh auf der Spur.

Hier findest du  viel Spannendes über diese scheuen Waldbewohner heraus.

Lautsprecher
©

Baumwesen erkennen - Baumarten benennen

Hast du dir die grünen Riesen schon einmal genau angesehen? Es sind ganz unterschiedliche Baumwesen. Keiner sieht aus wie der andere und doch haben sie viele Gemeinsamkeiten.

Finde mehr über ihre Geheimnisse heraus und teste unseren Knospen-Erkenner!

Lautsprecher
© Kostbare Geschenke des Waldes

Kostbare Geschenke des Waldes

Der Wald hat einiges zu bieten und ohne seine vielen Bäume wären wir ziemlich aufgeschmissen. Aber wozu genau sind so viele Bäume eigentlich gut?

Erfahre mehr über all die kostbaren Geschenke des Waldes!

Tiere im Winter

Tierspuren

Hast du dir schon mal meine Fährte genau angesehen?

Sie führt meist schnurgerade zum Ziel, denn ich habe keine Energie zu verschwenden. Ein Hund dagegen bekommt täglich genug Futter – auch im Winter. Daher hat er auch im Winter genug Kraft, um mit dir kreuz und quer durch den Schnee zu toben. Du kannst Tierspuren also am Trittsiegel und auch an der Spurlinie unterscheiden.

Winterstrategien

Manche Tiere legen in ihrem Leben weite Strecken zurück. Viele Singvögel, wie zum Beispiel der Kuckuck, verbringen den Winter im warmen Süden. Es gibt auch einige Schmetterlingsarten, die sich jedes Jahr auf diese lange Reise machen. Die meisten Tiere bleiben im Winter aber hier.

Weil es bei uns im Winter sehr kalt wird und nur wenig Nahrung zu finden ist, haben sie sich besondere Tricks einfallen lassen, um zu überleben. Es sind ihre Überwinterungsstrategien.

Manche Tierarten verschlafen den Winter. Einige Tierarten machen lange Ruhepausen und kommen nur ab und zu aus ihrem warmen Versteck. Dann gibt es Tierarten, die in eine Starre verfallen. Am besten kannst du in der kalten Jahreszeit die winteraktiven Arten beobachten.

Erfahre hier mehr über ihre Strategien.

Jahresvögel oder Standvögel

Du hast bestimmt schon von Zugvögeln und Jahresvögeln oder Standvögeln gehört?

Jedes Jahr ziehen große Vogelschwärme in die warmen Erdteile.

Einige Vögel kannst du aber auch im Winter gut beobachten. Sie bleiben hier, weil das Nahrungsangebot für sie ausreicht und die Kälte ihnen weniger ausmacht. Auf ihrem Speisezettel stehen Körner, Samen, Beeren, Früchte und Nüsse. Einige Vögel finden sogar hier und da noch Insekten. Besonders freuen sie sich über das Angebot am Futterhäuschen. Vögel sind richtige Spezialisten.

Hier erfährst du zu jedem Vogel seine besonderen Tricks.

Fuchs mit Lupe

Login für

Naturpark-Schulen

Login für

Naturpark-KIGA

Vorsicht!

Du bist dabei, den Kinderbereich der Naturpark-Detektive zu verlassen. Möchtest du das wirklich?