Holzschild

Dornen
oder Stacheln?

Dornen oder Stacheln?

Kennst du eigentlich den Unterschied zwischen Dornen und Stacheln? Ganz einfach: Dornen sind umgebildete Pflanzentriebe, also Blätter oder Sprossen mit spitzem Ende. Sie wachsen (wie ein kleines Zweiglein) fest verbunden am größeren Zweig. Du kannst sie nicht einfach durch seitlichen Druck entfernen. Schau sie dir genau an: sie sind geradlinig und spitz.

Stacheln hingegen sind ganz leicht entfernbar. Probiere es doch einmal an einer Rose aus: Du kannst einen Rosenstachel ganz leicht mit dem Daumen wegdrücken, denn er sitzt einfach außen auf. Schau sie dir genau an: sie sind meist hakenförmig gebogen.

Dornröschen und die Stachelbeeren

Die Gebrüder Grimm haben den Unterschied vielleicht nicht gekannt, denn sonst hieße die Geschichte von der schlafenden Prinzessin „Stachelröschen“ und nicht „Dornröschen“. Und am Ende hätte die Prinzessin vielleicht „Dornenbeeren“ statt „Stachelbeeren“ essen können? Ganz schön verwirrend mit den pieksigen Namen!

Pflanzen mit Stacheln

©

Heckenrose

Ich heiße auch Hundsrose und habe viele Geschwister!

©

Brombeere

Von mir gibt es über 80 verschiedene Arten!

©

Himbeere

Ich habe meist nur ganz kleine Stacheln!

Pflanzen mit Dornen

©

Schlehe

Ich heiße auch Schwarzdorn!

©

Weißdorn

Ich bin eine Medizin für kranke Herzen!

©

Berberitze

Ich heiße auch Sauerdorn und habe 3er-Dornen!

©

Sanddorn

Meine Beeren enthalten unglaublich viel Vitamin C!

©

Stachelbeere

Eigentlich müsste ich Dornenbeere heißen!

©

Stechpalme

Ich habe Blatt-Dornen und bin giftig!

Fuchs mit Lupe

Login für

Naturpark-Schulen

Login für

Naturpark-KIGA

Vorsicht!

Du bist dabei, den Kinderbereich der Naturpark-Detektive zu verlassen. Möchtest du das wirklich?