Holzschild

Storch
im Nest

was erlebt der junge
Storch im Nest

©

Nummer 1

Ich bin das erste Storchenkind im Nest meiner Eltern.

©

Nummer 2

Jetzt bin ich nicht mehr allein. Mama sorgt für uns beide.

©

Nummer 3

Nun sind wir zu dritt. Mama ist stolz auf uns.

©

Am Anfang haben wir nur Flaum und sind blind.

©

Wenn wir schlafen, kann auch Mama etwas ausruhen.

©

Wann kommt Papa endlich? Wir haben Hunger!

©

Hier beschützt Mama uns am Nachmittag vor den heißen Sonnenstrahlen.

©

Hier hat Papa uns vor dem kalten Regen beschützt. Jetzt lassen wir uns trocknen.

©

Unsere Storcheneltern beschützen uns auch vor den Räubern aus der Luft.

©

Oh - ein dreckiger Schnabel! Mama hat also in der Erde nach Futter gesucht.

©

Wir bilden einen Kreis, damit sie das Futter in die Nestmitte legen kann. Was es wohl ist?

©

Würmer und Schnecken, lecker - unser Futter muss schön weich sein.

©

Es regnet schon tagelang und wir frieren ganz fürchterlich. Papa versucht, das Nest trockenzulegen.

©

Ich habe den Regen überlebt und muss mich jetzt daran gewöhnen, ohne meine Geschwister zu sein.

©

Meine Flügel sind schon richtig groß geworden. Mama staunt auch ordentlich.

©

Mamas Beine sind vom langen Stehen ganz kribbelig. Also mal recken und strecken!

©

Oh - erwischt! Damit unser Zuhause sauber bleibt, muss unser weißer Kot über den Nestrand fliegen.

©

Im Schatten meiner Eltern kann ich in Ruhe tun, was kleine Störche so machen: wachsen.

Fuchs mit Lupe

Login für

Naturpark-Schulen

Login für

Naturpark-KIGA

Vorsicht!

Du bist dabei, den Kinderbereich der Naturpark-Detektive zu verlassen. Möchtest du das wirklich?