Holzschild

Test Schulung Frühling

Inhalt Oben
Inhalt unter

Zutaten:

  • 4 Äpfel, am besten von der Streuobstwiese, zum Beispiel die Sorte Boskoop
  • 2- 3 Esslöffel gemahlene Haselnüsse, Walnüsse oder Mandeln
  • 2 Esslöffel Rosinen oder selbstgemachte kandierte Wildfrüchte

 

 

 

 

  • 4 Teelöffel flüssigen Honig, z. B. Tannenhonig aus dem Naturpark
  • Etwas Zimt

Zuerst wascht ihr die Äpfel und trocknet sie gründlich ab. Nun entfernt ihr bei jedem Apfel das Kerngehäuse. Passt auf, dass ihr den Apfel dabei nicht zerschneidet! Ein Apfelausstecher eignet sich gut dafür. Legt ein Backblech mit Backpapier aus und setzt jeden Apfel darauf. Es eignet sich auch eine Auflaufform. In einer Schüssel vermengt ihr nun die Rosinen mit den Nüssen oder Mandeln und dem Honig. Vergesst auch den Zimt nicht. Seid aber sparsam damit und kostet erst, ob ihr noch ein bisschen mehr Zimt braucht. Wenn die Mischung schmeckt, füllt ihr sie in jedes Apfelloch ein. Anschließend schiebt ihr das Blech oder die Auflaufform bei 180-200 °C in den Ofen. Da darf es nun für etwa 20 bis 25 Minuten backen. Lasst euch dabei am besten von euren Eltern helfen.

her eignet sich gut dafür. Legt ein Backblech mit Backpapier aus und setzt jeden Apfel darauf. Es eignet sich auch eine Auflaufform. In einer Schüssel vermengt ihr nun die Rosinen mit den Nüssen oder Mandeln und dem Honig. Vergesst auch den Zimt nicht. Seid aber sparsam damit und kostet erst, ob ihr noch ein bisschen mehr Zimt braucht. Wenn die Mischung schmeckt, füllt ihr sie in jedes Apfelloch ein. Anschließend schiebt ihr das Blech oder die Auflaufform bei 180-200 °C in den Ofen. Da darf es nun für etwa 20 bis 25 Minuten backen. Lasst euch dabei am besten von euren Eltern helfen

  • 4 Äpfel, am besten von der Streuobstwiese, zum Beispiel die Sorte Boskoop
  • 2- 3 Esslöffel gemahlene Haselnüsse, Walnüsse oder Mandeln
  • 2 Esslöffel Rosinen oder selbstgemachte kandierte Wildfrüchte

her eignet sich gut dafür. Legt ein Backblech mit Backpapier aus und setzt jeden Apfel darauf. Es eignet sich auch eine Auflaufform. In einer Schüssel vermengt ihr nun die Rosinen mit den Nüssen oder Mandeln und dem Honig. Vergesst auch den Zimt nicht. Seid aber sparsam damit und kostet erst, ob ihr noch ein bisschen mehr Zimt braucht. Wenn die Mischung schmeckt, füllt ihr sie in jedes Apfelloch ein. Anschließend schiebt ihr das Blech oder die Auflaufform bei 180-200 °C in den Ofen. Da darf es nun für etwa 20 bis 25 Minuten backen. Lasst euch dabei am besten von euren Eltern helfen

Frühlings IconFrühling
Sommer IconSommer
Herbst IconHerbst
Winter IconWinter
© Herbstgeschichten in der Hecke

Herbstgeschichten in der Hecke

Dr. Bertold Buntspecht bekommt geheimnisvollen Besuch und muss zuerst ein schwieriges Rätsel lösen, bevor euer Abenteuer um Wildfrüchte und Heckenbewohner beginnen kann.

Doch alles beginnt  mit Herbstgeschichten in der Hecke…

Naturpark-Detektive-Streuobstwiesenwelt

Geschichten von der Streuobstwiese

Auf unseren Streuobstwiesen könnt ihr die spannendsten Geschichten erleben. Macht mit beim Kreativ-Wettbewerb und gestaltet eure bunte Streuobstwiesenwelt!

Herbstfest im Artenparadies Maus

Herbstfest im Artenparadies

Es ist soweit: alles wird bunt und reif und will geerntet werden! Auch viele Tiere freuen sich schon auf die nahrhaften Früchte des Herbstes: Obst, Nüsse, Samen und Co.

Kommt mit auf Entdeckungstour beim Herbstfest im Artenparadies! Es gibt wieder viele Rätsel und Aufgaben für euch zu lösen.

Detektive

Weitere Aufgaben

aus dem Naturpark

Frühlings IconFrühling
Sommer IconSommer
Herbst IconHerbst
Winter IconWinter

Herbstgeschichten in der Hecke

Dr. Bertold Buntspecht bekommt geheimnisvollen Besuch und muss zuerst ein schwieriges Rätsel lösen, bevor euer Abenteuer um Wildfrüchte und Heckenbewohner beginnen kann.

Doch alles beginnt  mit Herbstgeschichten in der Hecke…

Geschichten von der Streuobstwiese

Auf unseren Streuobstwiesen könnt ihr die spannendsten Geschichten erleben. Macht mit beim Kreativ-Wettbewerb und gestaltet eure bunte Streuobstwiesenwelt!

Herbstfest im Artenparadies

Es ist soweit: alles wird bunt und reif und will geerntet werden! Auch viele Tiere freuen sich schon auf die nahrhaften Früchte des Herbstes: Obst, Nüsse, Samen und Co.

Kommt mit auf Entdeckungstour beim Herbstfest im Artenparadies! Es gibt wieder viele Rätsel und Aufgaben für euch zu lösen.

Fuchs mit Lupe

Login für

Naturpark-Schulen

Login für

Naturpark-KIGA

Vorsicht!

Du bist dabei, den Kinderbereich der Naturpark-Detektive zu verlassen. Möchtest du das wirklich?