Portrait

Klingenbachschule Forbach

Auszüge aus Leitsätzen und Leitgedanken

Grundlage unserer Schulgemeinschaft ist ein von Vertrauen, Offenheit und gegenseitigem Respekt geprägter Umgang miteinander. Dazu gehört auch der respektvolle Umgang mit der Natur, die unsere Lebensgrundlage bildet. Dieser wird im Rahmen der Naturparkschule eingeübt.

Wir wollen, dass sich jeder am Schulleben Beteiligte mit seinen persönlichen Stärken in die Schulgemeinschaft einbringen kann. Wir arbeiten deshalb darauf hin, Stärken zu entdecken, zu fördern und den Raum dafür zu schaffen, dass sie auch praktisch eingesetzt werden können, so auch in der Kooperation mit den Partnern des Naturparks.

Der Respekt vor der Natur fordert unser Engagement in besonderem Maße heraus. Die Grundlagen dazu legt das Projekt Naturparkschule, in dessen Rahmen grundlegende Regeln zu einem nachhaltigen Umgang mit der Natur erarbeitet werden.

Wir versuchen immer wieder die vorhandenen Kommunikations- und Arbeitsstrukturen unseren Bedürfnissen anzupassen, sodass sie unsere Arbeit erleichtern und dazu beitragen, die in uns liegenden Potentiale optimal zur Entfaltung zu bringen.
Darüber hinaus gestalten wir das Schulleben so, dass sich bei gemeinsamen Projekten und Veranstaltungen auch die Eltern und mögliche außerschulische Partner (z. B. Vereine) einbringen können. Eine tragende Säule bildet in diesem Zusammenhang die Kooperation mit dem Naturpark.
Hier können die Kinder Neigungen und Begabungen entfalten, die im täglichen Unterricht an der Schule oft weniger zum Tragen kommen.

Als Naturparkschule üben wir außerdem einen nachhaltigen Umgang mit der Natur ein, der mithilft, die vorhandenen Naturressourcen zu erhalten und nach Möglichkeit auch zu erweitern.

Name

Klingenbachschule Forbach

Schulart

Grundschule

Schulleitung

Helge Rieger

Ort

76596 Forbach

Straße

Hauptstraße 72

Telefon

07228/2197

E-Mail

info@kbs-forbach.de

Fuchs Daumen hoch
Fuchs mit Lupe

Login für

Naturpark-Schulen

Login für

Naturpark-KIGA

Vorsicht!

Du bist dabei, den Kinderbereich der Naturpark-Detektive zu verlassen. Möchtest du das wirklich?